"Der musikalisch-literarische Salon" in Kooperation mit Prof. Kiermaier-Debre