Theater! "Warten auf........" in der "Atelier Werkstatt"

WARTEN AUF 

mobilé-Ensemble spielt außer Haus 

„Entschuldigen Sie, wann öffnet Kasse 2?“

Viel los im Supermarkt. Zwischen Ananas und Tiefkühlpizza hat der Kassier allerhand zu tun. Während Konfuzius in der Konservenabteilung Eheberatung für den Sonderpreis von 5,99 € anbietet, verliebt sich ein Mann in Frigitte aus der Tiefkühltruhe. Ein Mädchen kann sich nicht entscheiden. Ein Mann ist unzufrieden mit den Saturnringen auf seinem Plakat. Zwei Einbrecher checken die Lage(r). Und dazwischen sitzt ein alter Mann und wartet. Auf was? Auf Kasse 2.

Mit „Warten auf“ bringen die Regisseure Lucia Golda und Patrick Lutz ein Stück auf die Bühne, das von den jungen Schauspielerinnen und Schauspielern der Theaterschule mobilé selbst entwickelt und geschrieben worden ist. Inspiriert unter anderem von Ingrid Lausund, erschaffen sie zwischen Dosenreis und Dosenmais ein Kaleidoskop komischer Figuren. In Zusammenarbeit mit den Architektinnen Franziska Singer und Annina Meier (Bühnenbild) setzen sie das Publikum in eine Wüste aus Regalen, Angebotsschildern und Quengelware und lassen es abtauchen in die schillernde Welt des Konsums. 

Das skurrilste Shoppingerlebnis des Jahres ist eröffnet. Herzlich willkommen im M-Shopping Center.

Es spielen: Jessica Biehl, Leonie Menzel, Anna-Lena Schöps, Maxi Gräf, Arne Kneisel, Tobias Straub, Miriam Gschwend, Franco Sterrantino, Jakob Tiedtke, Leonhard Schweinberger  

Spielort: ATELIER WERKSTATT, Birkenweg 13, Marktoberdorf:

VVK nur beim Kulturbüro mobilé unter 08342 / 40185.

 

Sa
14.11.
19:00
So
15.11.
19:00

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ