Darstellendes Spiel, für Kinder ab 5 Jahren

Theaterspielen spielend lernen

Für Kinder ab 5 Jahren
Bewegung und Sprache werden dabei gleichermaßen geschult. Das Ziel ist nicht die Aufführung, sondern die Freude am Agieren, an der eigenen Fantasie, an der Entdeckungsreise in eine  Welt zwischen Kindertraum und Wirklichkeit. Hemmungen werden abgebaut, die Kontaktfreudigkeit gefördert, das soziale Zusammenspiel gepflegt.

Für Kinder ab 8 Jahren
Verstärkt wird am Umgang mit der Sprache gearbeitet:
Wortausdruck, Sprachklang und Satzmelodie gehören zu diesem unerschöpflichen Bereich.
Stegreifspiele, kleine Szenen, das Erfassen und spontane Umsetzen einer vorgegebenen Situation fließen in die Stunden mit ein.
Dazu kommt das Erlernen und Erkennen von typisierenden Körperhaltungen und Charaktereigenschaften. 
Für Fortgeschrittene werden dann Raumaufteilung, szenischer Aufbau, Dynamik und Spannung im Spiel sowie das konkrete Rollenlernen zu einer neuen Aufgabe.


Monika Schubert
ist Theaterpädagogin und Musiklehrerin. Sie gründete 1983 die Theaterschule und Kleine Kunstbühne mobilé, die sich zu einer viel beachteten kulturellen Institution im süddeutschen Raum entwickelt hat.

Informationen und Anmeldung per mail unter info@mobile-marktoberdorf.de oder telefonisch  beim Kulturbüro mobilé unter Tel. 08342 / 40185 (Mo - Do 14.00 bis 18.00 Uhr; während der Schulferien können Sie gerne eine Nachricht auf unserem A.B. hinterlassen)


Filmburg - Das Theaterkino | Gschwenderstraße 7 | 87616 Marktoberdorf | Telefon 08342-916683 | Telefax 08342-42668 | E-Mail : info@mobile-marktoberdorf.de | IMPRESSUM