8. Allgäuer Filmkunstwochen: "Die Flügel der Menschen"

Der Kirgise Aktan Arym Kubat hat uns bereits mit Filmen wie Beshkempir oder The Light Thief verzückt. Hier erzählt er die Geschichte eines Mannes, der ein friedliches Leben in der Bergwelt Kirgisiens lebt und dennoch spürt, wie die Zeiten sich ändern. mehr...
Mi
17.10.
20:00
Fr
19.10.
20:00

8. Allgäuer Filmkunstwochen: "Frida's Sommer"

Spanien 1993: Nach dem Tod ihrer Mutter muss die sechsjährige Frida (Laia Artigas) zu ihrer Tante und ihrem Onkel aufs Land ziehen. mehr...
Do
18.10.
20:00

8. Allgäuer Filmkunstwochen: "Loving Vincent"

„Loving Vincent“ ist der erste Film, der vollständig aus Ölgemälden besteht. Über 100 Maler haben dafür mehr als 65.000 Bilder produziert. Ein irrer Aufwand für einen konventionellen Heimatfilm.

- Ein Film so nostalgisch wie Europa - mehr...
Sa
20.10.
17:00
-
Di
23.10.
-
20:00

8. Allgäuer Filmkunstwochen: "Der Doktor aus Indien"

Ende der 1970er Jahre: Von Deepak Chopra, einem Guru und Anwender der indischen Heilkunst Ayurveda, erhält Dr. Vasant Lad den Auftrag, die ganzheitliche alternative Heilmethode in der westlichen Welt zu verbreiten. mehr...
So
21.10.
17:00

8. Allgäuer Filmkunstwochen: "3 Tage in Quiberon"

Auf der Berlinale wurde "3 Tage in Quiberon" von Presse und Publikum gefeiert, erhielt beim Deutschen Fernsehpreis sieben Auszeichnungen, unter anderem als bester Spielfilm. mehr...
So
21.10.
20:00
Mo
22.10.
20:00

8. Allgäuer Filmkunstwochen: "Die Seele der Geige"

Die Liebe seines Lebens ist aus Holz und über 300 Jahre alt: Die Stradivari "Lady Inchiquin" ist die Stimme des Star-Geigers Frank Peter Zimmermann. Doch zwei Jahre musste er auf das 6-Millionen-Instrument durch die Insolvenz der Eigentümerin, der West-LB, verzichten. Der Dokumentarfilm begleitet den Geiger bei der Wiederannäherung an seine verloren geglaubte Liebe, seine ureigene Stimme.

Am 13. und 14. Oktober wird Stefan Dollansky mit seinem Streicher-Trio vor dem Film mit Live-Musik in die Welt der Geigenklänge entführen und Grete Liffers reist mit dem Regisseur Benedikt Schulte aus Berlin an um über die Entstehung dieses besonderen Filmes zu erzählen.

Ein Highlight während der Filmkunstwochen! mehr...
Mi
24.10.
20:00


IMPRESSUM | DATENSCHUTZ